Data Librarianship - Rollen, Aufgaben, Kompetenzen (German)

Posted: 15 Jul 2010

See all articles by Heinz Pampel

Heinz Pampel

Helmholtz Association of German Research Centres

Roland Bertelmann

affiliation not provided to SSRN

Hans-Christoph Hobohm

affiliation not provided to SSRN

Date Written: May 1, 2010

Abstract

Die fortschreitende Digitalisierung der Wissenschaft führt zu einem rasant ansteigenden Aufkommen an digitalen Forschungsdaten.1 Wissenschaftspolitisch gewinnt die Forderung nach einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen Daten an Bedeutung. Im Rahmen von E-Science und Cyberinfrastructure2 werden Konzepte des Managements von Forschungsdaten diskutiert und angewendet. Die vielfältigen und häufig disziplinspezifischen Herausforderungen beim Umgang mit wissenschaftlichen Daten fordern eine engere Kooperation zwischen Wissenschaft und infrastrukturellen Serviceeinrichtungen. Bibliotheken bietet sich die Chance, die Entwicklung organisatorischer und technischer Lösungen des Forschungsdatenmanagements3 aktiv zu gestalten und eine tragende Rolle in diesem Feld zu übernehmen. Hierzu werden von Bibliothekaren zunehmend kommunikative und Schnittstellen-Kompetenzen gefordert.

Note: downloadable document is in German

Suggested Citation

Pampel, Heinz and Bertelmann, Roland and Hobohm, Hans-Christoph, Data Librarianship - Rollen, Aufgaben, Kompetenzen (German) (May 1, 2010). RatSWD Working Paper No. 144. Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=1639856 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.1639856

Heinz Pampel (Contact Author)

Helmholtz Association of German Research Centres ( email )

Berlin Office
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
Berlin, 10178
Germany

Roland Bertelmann

affiliation not provided to SSRN ( email )

Hans-Christoph Hobohm

affiliation not provided to SSRN ( email )

Register to save articles to
your library

Register

Paper statistics

Downloads
12
Abstract Views
200
PlumX Metrics