Download this Paper Open PDF in Browser

Crowd-Studie 2014 – Die Crowd als Partner der deutschen Wirtschaft (Crowd Study 2014 – The Crowd as a Partner of the German Economy)

28 Pages Posted: 18 May 2014  

Ayad Al-Ani

Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society

Stefan Stumpp

Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society

Thomas Schildhauer

Berlin University of the Arts; Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society

Date Written: May 14, 2014

Abstract

German Abstract: Im Rahmen einer vom Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft durchgeführten Umfrage über die Nutzung der digitalen Crowd wurden über 200 deutschen Unternehmen und ausgewählte Manager befragt bzw. interviewt. Dies ist eine der ersten Studien, die die Kooperation zwischen Unternehmen und der Crowd im Rahmen des gesamten Spektrums der einzelnen Unternehmensfunktionen nachzeichnet. Die Untersuchung hat gezeigt, dass knapp 19 % der Unternehmen mit der Crowd heute schon zusammenarbeiten. Der Schwerpunkt der Kooperation bilden die Bereiche Marktforschung, Kundenservice und Marketing. Die Bereiche der Open Innovation und der kollaborativen Produktion sind eher noch Nischen. Diese Kooperation wird in den nächsten Jahren jedenfalls ansteigen: Obwohl noch die wenigsten Unternehmen diese Erfahrungen mit der Crowd systematisieren und in die Unternehmensprozesse integrieren, möchte eine Mehrheit die Crowd zukünftig in den verschiedenen Funktionen nutzen. Dies obwohl sich immer mehr die Erkenntnis durchsetzt, dass die Nutzung der Crowd auch zu einer Transformation der Unternehmungen selbst führen wird.

English Abstract: The Humboldt Institute of Internet and Society surveyed -- as part of a study -- over 200 companies in Germany and interviewed managers about their use of the digital crowd. This is one of the first studies that traces the cooperation between companies and the crowd in the context of the full range of business functions. The results have shown that almost 19% of companies already cooperate with a digital crowd. Market research, customer service and marketing are the fields of emphasis of this cooperation. Whereas the areas of open innovation and collaborative production still seem to be niches. However also this cooperation will increase in the coming years: Although still few companies use their experiences with the crowd systematically and integrate them into the business processes, a majority of the respondent companies would like to integrate the crowd in the future more consequently, even though they realize that the use of the crowd will require significant transformations of their companies.

Notes: Downloadable document is in German.

Keywords: deutsche Unternehemen, kollaborative Produktion, crowd, online platforms, open innovation, collaboration, German businesses

Suggested Citation

Al-Ani, Ayad and Stumpp, Stefan and Schildhauer, Thomas, Crowd-Studie 2014 – Die Crowd als Partner der deutschen Wirtschaft (Crowd Study 2014 – The Crowd as a Partner of the German Economy) (May 14, 2014). HIIG Discussion Paper Series No. 2014-02. Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=2437007 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.2437007

Ayad Al-Ani (Contact Author)

Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society ( email )

Bebelplatz 1 | 10099
Berlin
Germany

Stefan Stumpp

Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society ( email )

Französische Straße 9
Berlin, DE 10117
Germany

HOME PAGE: http://www.hiig.de/en/

Thomas Schildhauer

Berlin University of the Arts ( email )

10623 Berlin - Charlottenburg
Germany

Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society ( email )

Bebelplatz 1 | 10099
Berlin
Germany

Paper statistics

Downloads
462
Rank
50,268
Abstract Views
3,335