Download this Paper Open PDF in Browser

Streitschlichtung auf dem Lande - Untersuchungen zur südwestdeutschen Schiedsordnung zwischen Spätmittelalter und Bauernkrieg (Conflict Resolution in the Countryside - A study on the Rules of Arbitration in Southwestern Germany Between Late Middle Ages and the Great Peasant War (1525))

Jochen Flebbe / Görge K. Hasselhoff (Hg.), Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Aspekte des Verhältnisses von Religion und Gewalt. Göttingen (Kirche – Konfession – Religion, 68) V&R unipress 2017 (Forthcoming)

Max Planck Institute for European Legal History Research Paper Series No. 2016-12

39 Pages Posted: 17 Nov 2016  

David von Mayenburg

Institut für Rechtsgeschichte

Date Written: November 14, 2016

Abstract

German Abstract: Der Beitrag rekonstruiert auf der Grundlage spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Urkunden Verfahren zur außergerichtlichen Streitschlichtung in Südwestdeutschland. Dabei wird deutlich, daß nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land eine auf Gewohnheit fußende, dennoch aber rechtlich geprägte Schiedsordnung bestand, auf deren Grundlage agrarische Konflikte bis zur beginnenden Neuzeit durchaus effizient bewältigt werden konnten. Es war vor allem die Herrenseite, die diese Schiedsordnung um die Jahrhundertwende zum 16. Jahrhundert einseitig in Frage stellte und damit zu einer Verschärfung der Konflikte beitrug, die schließlich in den Bauernkrieg von 1525 mündete.

English Abstract: On the basis of late medieval and early modern records, the article examines the rules of arbitration in the agrarian German southwest. It can be shown that not only in the cities, but also in the countryside people could rely on a set of rules which was - although based on custom - basically governed by legal norms. This order of conflict resolution was to a certain extent able to keep rural conflicts at bay. But from the 1490s onwards the side of the lords was questioning this order and therefore was responsible for the escalation which led to the Great Peasant War of 1525.

Notes: Downloadable document is available in German.

Keywords: conflict resolution, Germany, countryside, arbitration, peasant revolutions

Suggested Citation

Mayenburg, David von, Streitschlichtung auf dem Lande - Untersuchungen zur südwestdeutschen Schiedsordnung zwischen Spätmittelalter und Bauernkrieg (Conflict Resolution in the Countryside - A study on the Rules of Arbitration in Southwestern Germany Between Late Middle Ages and the Great Peasant War (1525)) (November 14, 2016). Jochen Flebbe / Görge K. Hasselhoff (Hg.), Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Aspekte des Verhältnisses von Religion und Gewalt. Göttingen (Kirche – Konfession – Religion, 68) V&R unipress 2017 (Forthcoming); Max Planck Institute for European Legal History Research Paper Series No. 2016-12. Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=2866977

David Von Mayenburg (Contact Author)

Institut für Rechtsgeschichte ( email )

Frankfurt
Germany

Paper statistics

Downloads
37
Abstract Views
179