Dekarbonisierung für Anfänger: wie das europäische Zertifikatesystem zu retten wäre (Decarbonisation for Dummies: How EU-ETS Could Be Saved)

Maier-Rigaud, Frank (2019) Dekarbonisierung für Anfänger: wie das europäische Zertifikatesystem zu retten wäre, Wirtschaftsdienst, 99(10), 731-735.

5 Pages Posted: 3 Oct 2019 Last revised: 14 Oct 2019

See all articles by Frank P. Maier-Rigaud

Frank P. Maier-Rigaud

ABC economics; IESEG School of Management (LEM-CNRS), Department of Economics and Quantitative Methods

Date Written: July 26, 2019

Abstract

German Abstract: Die politische Zielsetzung der Klimaneutralität im Jahr 2050 bedarf einer effizienten Umsetzung. Das europäische Zertifikatesystem (EU-ETS) ist dazu allerdings nicht in der Lage und wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die notwendige Ausdehnung auf den Transportsektor und die privaten Haushalte nicht bewältigen können. Basierend auf der Tatsache, dass CO2-Emissionen in einem festen Verhältnis zu den eingesetzten Gas-, Kohle und Erdölmengen stehen, wird in diesem Beitrag ein Vorschlag zur effizienten Dekarbonisierung der Wirtschaft präsentiert. Mit einem Fokus auf die weniger als 1000 öl-, kohle- und gasfördernden Unternehmen und Importeure in der EU würden dabei alle CO2-Emissionen abgedeckt und die öffentlichen sowie privaten Verwaltungskosten massiv gesenkt werden. Für jeden gegebenen Dekarbonisierungspfad würde diese Vorgehensweise die Zielsetzung auf EU-Ebene zu minimalen Kosten ermöglichen und das Bürokratiemonster EU-ETS vermeiden.

English Abstract: Given the political goal of climate neutrality in 2050 an efficient mechanism to implement this goal is needed. The main European approach, namely EU ETS, is ill-conceived and likely to collapse if extended to the transport and household sector. An alternative approach, benefitting from the fact that CO2 emissions are not dependent on use, but arise in fixed proportion relative to the quantities of coal, oil and gas utilized, allows focussing on less than 1000 oil, coal and gas producers and importers across Europe. Targeting these firms would ensure full coverage of all CO2 emissions in Europe and radically reduce costs in the public administration and the private sector. For any given decarbonisation goal, this system ensures the decarbonisation of the European economy at lowest cost and avoids the bureaucratic monster that has been created with EU ETS.

Note: Downloadable document is in German.

Keywords: CO2, carbondioxide, emissions, EU ETS, tradeable permits, climate neutrality, decarbonisation, Fridays for future, coverage, bottleneck, climate goal

JEL Classification: Q54, Q58, H41

Suggested Citation

Maier-Rigaud, Frank P., Dekarbonisierung für Anfänger: wie das europäische Zertifikatesystem zu retten wäre (Decarbonisation for Dummies: How EU-ETS Could Be Saved) (July 26, 2019). Maier-Rigaud, Frank (2019) Dekarbonisierung für Anfänger: wie das europäische Zertifikatesystem zu retten wäre, Wirtschaftsdienst, 99(10), 731-735., Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=3458367

Frank P. Maier-Rigaud (Contact Author)

ABC economics ( email )

Berlin, 10115
Germany
10115 (Fax)

HOME PAGE: http://www.ABCecon.com

IESEG School of Management (LEM-CNRS), Department of Economics and Quantitative Methods ( email )

Socle de la Grande Arche
1 Parvis de la Défense
Paris, La Défense Cedex, 92044
France

Do you have a job opening that you would like to promote on SSRN?

Paper statistics

Downloads
50
Abstract Views
331
PlumX Metrics