RUSSLANDS AGGRESSION IM LICHTE DES VÖLKERRECHTS

Heinz Gärtner (Hrsg.), Krieg und Frieden in der Ukraine (LIT Verlag 2022)

17 Pages Posted: 19 May 2022

See all articles by Ralph R. A. Janik

Ralph R. A. Janik

Sigmund Freud Private University; University of Vienna; Andrassy University Budapest; Webster University - Vienna Campus

Date Written: April 7, 2022

Abstract

German Abstract: Der russische Angriff auf die Ukraine ist eine offensichtliche und schwerwiegende Verletzung des völkerrechtlichen Gewaltverbots. Darüber hinaus ist es bereits in den ersten Wochen der Kampfhandlungen zu zahlreichen schwerwiegenden Verletzungen des ius in bello gekommen. Die tatsächlichen und möglichen Konsequenzen reichen von Sanktionen über Waffenlieferungen im Rahmen des kollektiven Selbstverteidigungsrechts bis hin zu strafrechtlichen Verfahren gegen Kriegsverbrecher. Eine Übersicht.

Note: Downloadable document is in German.

Keywords: Russia, Ukraine, humanitarian law, law of armed conflict, international law, Völkerrecht, Gewaltverbot, UNO, UN Charter, ius ad bellum, Krieg, Geopolitik, internationales Recht, bewaffnete Konflikts, Völkerstrafrecht, international criminal law, Internationaler Strafgerichtshof, Weltrechtsprinzip

Suggested Citation

Janik, Ralph R. A., RUSSLANDS AGGRESSION IM LICHTE DES VÖLKERRECHTS (April 7, 2022). Heinz Gärtner (Hrsg.), Krieg und Frieden in der Ukraine (LIT Verlag 2022), Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=4090785

Ralph R. A. Janik (Contact Author)

Sigmund Freud Private University

Freudplatz 3
Vienna, Vienna 1020
Austria

University of Vienna

Vienna, Vienna 1010
Austria

Andrassy University Budapest ( email )

Pollack Mihály tér 3
Budapest, 1088
Hungary

Webster University - Vienna Campus ( email )

Praterstraße 23
Vienna, 1020
Austria

Do you have a job opening that you would like to promote on SSRN?

Paper statistics

Downloads
233
Abstract Views
418
PlumX Metrics